Donnerstag, 27. November 2008

Ride Lite im aktuellen MTBR Product Special



Wer bereits einen Blick in das heute erschienene Product Special 2009 des Mountainbike Rider Magazins geworfen hat, durfte wohl ab Seite 154 eine Überraschung erleben:
Ride Lite stellte die Zutaten, Frank Heinrich den nagelneuen Leafcycles "Concept DLX" Prototyp Rahmen und fertig war das neue 9945g Leichtbaurad, dass sogleich vom MTBR-Team auf Herz und Nieren getestet wurde.



Unser aufstrebener Teamfahrer Felix Rosendahl durfte unter anderem für die MTBR-Redaktion mein Rad mal richtig quälen und somit unter Beweis stellen, dass ich keine Kompromisse beim Aufbau des Rads eingegangen bin. Am Ende des Test-Tages durfte man verkünden: "keine besonderen Vorkommnisse"; trotz diversen Einschläge bei Tailwhips, Backflips und 360s - okay einen kleinen Platten hinten muss ich mir wohl eingestehen, aber immerhin waren die Schläuche auch schon über ein Jahr alt. Hier sei allerdings angemerkt, dass die letzten Änderung am Artikel nicht mehr berücksichtigt wurden, so haben sich kleine Fehler eingeschlichen, wie falsche Namen und das falsche Zitat über die kleine Acht in der Felge - denn die gab es nicht.



Natürlich haben wir den Leafcycles Rahmen schon vorher eingehend geprüft und können Frank Heinrichs Ingenieurkunst nur loben: die Geometrie des DLX weicht positiv von der oft von diversen Herstellern gewählten ab, so ist das Tretlager höher, die Kettenstreben in einem sehr universellen Bereich und auch das Oberrohr lässt den Rahmen schwer dem Dirt- oder Streetbereich zuordnen. Das Fahrgefühl lässt sich mit einem Wort beschreiben: progressiv - und sehr individuell dazu. Der DLX kommt in weiß, schwarz und raw Ende des Jahres in den Fachhandel, kostet 499 Euro und wiegt erfreuliche und nachgewogene 2457g. Mehr Information liefert Leafcycles.
Aber wir möchten nicht zuviel vorwegnehmen, nun liegt es an euch den Zeitschriftenhandel anzusteuern!


Kommentare:

Jan-Henrik hat gesagt…

woa jetzt is dein rad geil (fand pivotal auch schon immer geiler)
und der rahmen lässt sich echt sehen
würde des bremskabel hinter der sitzstrebe verlegen sieht cleaner aus

schonmal an den eclat complex gedacht? wiegt ja nur 170 gramm!

mfg der jan

Jan-Henrik hat gesagt…

aso noch herzlichen glückwunsch für den artikel in der mtb-rider