Dienstag, 11. November 2008

Das ultimative Laufrad?



Nachdem es Schwalbe in letzter Zeit etwas an Innovation mangelt und ich ständig auf der Suche nach neuem bin, habe ich einen sehr adäquarten Ersatz für den Racing Ralph gefunden. Er hört auf den Namen "Race King", kommt aus dem deutschen Hause Continental und kommt in den Abmessungen 26x2.0 in der Supersonic (Faltreifen) Edition. Der Reifen erreicht erstaunlich exakt das Gewicht des Racing Ralphs, hat aber das kompetentere Profil. So hat er deutlich wenig Rollwiderstand und hinkt auch in Sachen Seitenhalt kaum hinterher. Continental gibt ihn mit 430g an, nachgewogen habe ich ihn mit 437g und 434g - ein Gewicht, was sich sehen lassen kann.




Die Karkasse entspricht etwa der einen TableTop oder eben Racing Ralph und sollte auch entsprechend haltbar sein.
Dennoch möchte ich diesen Reifen nicht zu hoch loben, denn uns steht noch der Test des uns versprochenen KHE Mac 26" ins Haus, an den ich ebenso hohe Erwartungen stelle. Trotzdem hat der Conti einen guten ersten Eindruck hinterlassen, auch was die Dirt-/Parkeigenschaften angeht, zumal die 2.2er Version schon vor längerer Zeit bewiesen hat, dass Continental im Moment ordentlich Gas macht. Den Reifen bekommt ihr übrigens auf Anfrage beim Double X Store.

Aber was ist der beste Reifen ohne taugliche Felge? Auch nur ein Stück Gummi, daher fanden bereits vor einiger Zeit NoTubes ZTR Flow Felgen ihren Weg an mein Rad. Die Felgen haben wir euch schon im August im Zusammenhang mit einem Test bei Pinkbike am DH-Bike vorgestellt: Link. Die mit 470g angegeben, mit 468g nachgewogenen, Edelfelgen sind voll DH- und FR-tauglich trotz des sehr geringen Gewichts. Ein Grund ist das BST System (siehe Link) und die sehr hochwertige Verarbeitung. Zugegeben - das ganze hat seinen Preis: mit 109 Euro pro Felgenring schlagen sie zu Buche. Wer dazu noch DT Revolution Speichen mit 2.0 auf 1.5 und Alunippel montiert, erreicht sensationelle Gewichte bei großer Stabilität.

Kommentare:

dirtbiker_markus hat gesagt…

das Gewicht is ja schon nicht schlecht aber eine frage hab ich wie lassen sie sich denn fahren???
(auf Dirt oder Street)

dirtbiker_markus hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Jan-Henrik hat gesagt…

die reifen sehen am rad echt fuckin nice aus

hast dir schonmal überlegt die eclat combo fürs rad zu kaufen?? wiegt ja nur 170 gramm